“Loslassen, wo wir festhalten möchten.
Weitergehen, wo wir stehen bleiben möchten.
Das sind die schwierigsten Aufgaben, vor die uns das Leben stellt.”

Frank Hartmann

Trauerbegleitung

Manchmal braucht Trauer eine Begleitung

Der Abschied von einem geliebten Menschen ist schmerzhaft. In dieser Situation kann es helfen, fachkundige Unterstützung durch eine Trauerbegleitung zu bekommen. Wenn Trauer unterdrückt oder zurückgehalten wird, kann es den Menschen seelisch und körperlich krank machen. Im Durchleben der Trauer mit all ihren Gefühls- und Erscheinungsformen wird es möglich, den Verlust zu verarbeiten und neue Kraft für die Zukunft zu gewinnen.

Raum und Zeit für Trauer

Als Trauerbegleiterin unterstütze und begleite ich Menschen in ihrem Prozess der Trauer. In einem geschützten Rahmen kann geweint, gelacht, sich erinnert, neuer Mut und Kraft geschöpft werden. Im Mittelpunkt meiner Beratung steht der Mensch als Individuum mit all seinen persönlichen Gefühlen, Erfahrungen und Fokussierungen.

Kreative Trauerverarbeitung

Trauerarbeit hilft beim Annehmen, beim Loslassen und beim liebevollen Erinnern. So unterschiedlich die Art der Trauer ist, so individuell lässt sich deren Verarbeitung gestalten. Wenn Worte fehlen, kann es helfen, durch Malen eines Bildes oder einer Collage seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen und Ereignisse zu verarbeiten, die uns schwer erschüttern.

Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Anonym

Ich würde mich freuen, Sie durch diese Zeiten begleiten und beim Loslassen und Weitergehen unterstützen zu dürfen.

Der Inhalt dieser Website ist kopiergeschützt!
Scroll to Top